Willkommen bei Numiga – Ihr Partner für die Reisekostenabrechnung

Numiga ist der führende Outsourcing-Anbieter für Reisekostenabrechnung und Travel Management Prozesse. Mit unserem speziellen Mitarbeiterwissen und unseren verschiedenen Services und Lösungen optimieren wir zuverlässig die Prozesskosten rund um Ihre Geschäftsreise.

Numiga mit Hauptsitz in der Hansestadt Bremen bietet maßgeschneiderte Komplettlösungen aus einer Hand. Übergeben Sie Ihre Reisekostenabrechnung an unsere Experten: Sie sorgen für eine schnelle und gesetzeskonforme Spesenabrechnung unter Berücksichtigung Ihrer unternehmensinternen Richtlinien. Damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Reisekostenabrechnung leicht gemacht

Etwa die Hälfte der indirekten Reisekosten entsteht durch ineffiziente oder nicht korrekte Reisekostenabrechnungen. Mit den flexiblen Lösungen von Numiga senken Sie den Aufwand und die Fehlerquote bei der Reisekostenabrechnung und sparen dadurch Zeit und Geld. Numiga organisiert für Sie einen optimalen Travel Manage-ment Prozess und übernimmt den kompletten administrativen Aufwand bei der Abrechnung.

Darüber hinaus gewährleisten wir auch, dass die gesetzlichen Bestimmungen und steuerrechtlichen Vorgaben - die häufigen Änderungen unterliegen - immer zuver-lässig eingehalten werden. Damit ist Ihre Reisekostenabrechnung stets ordnungs-gemäß und fehlerfrei.

Profitieren Sie von folgenden Leistungen

  • Travel Management und Reisekostenabrechnung als BPO-Lösung (Business Process Outsourcing).
  • Numiga Services und Lösungen: zugeschnitten auf individuelle Bedürfnisse des Kunden.
  • Einsparungen durch optimierte Travel Management und Abrechnungs-Prozesse.
  • Online-Erfassung oder Postversand: flexible Abrechnungslösungen nach Ihren Anforderungen.
  • Einfache Erfassung und Bearbeitung der Reisekosten - online oder offline.
  • Numiga Audit: Prüfung und Abrechnung der Reisekosten durch geschultes Fach-personal.
  • Verlässliche Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Unternehmensrichtlinien.
  • Direkte Auszahlung der Reisekosten an Ihre Mitarbeiter möglich.

Über die Reisekostenabrechnung hinaus bestens aufgestellt

Mit Numiga vereinfachen Sie nicht nur die Reisekostenabrechnung, sondern den gesamten Travel Management Prozess. Numiga bietet integrierte Lösungen für das Buchen und Abrechnen Ihrer Geschäftsreisen, berät Sie zur optimalen Ausgestal-tung Ihrer Reiserichtlinie oder erstellt Auswertungen und Kennzahlen zur Verbesse-rung und Steuerung Ihres Travel Managements. Dadurch behalten Sie Ihre direkten Reiseausgaben wie Flüge, Mietwagen oder Hotels im Blick und können darauf Ein-fluss nehmen, auch bei Verhandlungen mit Ihren Leistungsträgern.



Wir kümmern uns ebenso um nachgelagerte Prozesse wie Mehrwertsteuerrücker-stattung aus dem Ausland oder optische Belegarchivierung. Ergänzend führen wir Mitarbeiterschulungen und Workshops durch und unser User Help Desk unterstützt bei allen Fragen Ihres Travel Managements.

Numiga ist Ihr kompetenter Partner. Optimieren Sie Ihre Reiseprozesse und erzielen Sie bedeutende Einsparungen. Wir beraten Sie gern dabei!

News

Die Fürsorgepflicht gegenüber Angestellten endet nicht am Werkstor: Unwetter, Unruhen, Unfälle – viele Unternehmen unterschätzen das Thema „Sicherheit“ auf Geschäftsreisen immer noch. Damit Businesstrips in Risikoländer nicht in eine Katastrophe münden, kann ein Sicherheitstraining für die Mitarbeiter helfen.

Falsche Abrechnung führt zu Kündigung: Weil er Dienstreisen mehrfach abgerechnet habe, kündigte die Uni einem Dozenten. Der wehrt sich dagegen vor Gericht – und erhielt prompt eine Widerklage auf Rückzahlung der Reisekosten.

Cytric integriert HRS-Meeting-Tool: Über die Online Booking Engine Cytric können in Zukunft auch Meetings und andere Veranstaltungen gebucht werden. Möglich macht dies eine Kooperation von Amadeus und HRS. Quelle: BizTravel

Flughafen Köln/Bonn - Garvens wirft das Handtuch: Der Chef des Flughafens Köln/Bonn, Michael Garvens, scheidet nach wochenlanger öffentlicher Diskussion aus. Garvens ziehe ?die Konsequenz aus einer unerträglichen Diskussion über angebliche Verfehlungen?.

Berlin - Neuer Hauptstadtflughafen soll 2020 eröffnen: In den vergangenen Jahren ist ein Eröffnungstermin nach dem anderen gekippt. Der neue aber soll jetzt sicher sein, versprechen die Verantwortlichen des BER. Es ist aber auch noch eine Weile hin.

Drohende Schneefälle - ICE-Tempo wird gedrosselt: Aufgrund drohenden Schneefalls reduziert die Deutsche Bahn am Samstag und Sonntag auf diversen Strcken vorsorglich die Höchstgeschwindigkeit ihrer ICE-Flotte. Die einzelnen Fahrzeiten dürften dadurch laut Bahn um bis zu 20 Minuten länger werden.

von biztravel.fvw.de

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt aufnehmen

Welche Geschäftsreisethemen beschäftigen den Mittelstand?

Jobs

Sie planen eine berufliche Veränderung? Numiga bietet Ihnen ein breites Spektrum und die Möglichkeit, mit international agierenden Kunden zusammenzuarbeiten.

Mehr erfahren